Neuer Budo Compact Cross Circle Kurs

Fitness Training trifft auf Kampfsport

 

„Mit diesem Kurs haben wir anscheinend den Nerv der Zeit getroffen und das Interesse vieler Sportler geweckt“, freut sich Dr. Anne Rucktäschel vom TV Eiche Horn Bremen. Am 24. Oktober startet bereits der dritte Durchgang des neuen Fitnesskurses Budo Compact Cross Circle, auch BCCC genannt. „Wir möchten mit unserem Trainingsangebot erwachsene Sportler ansprechen, die ihre allgemeine Kraftausdauer verbessern möchten“, beschreibt Trainer Sven Antonik grob die Zielgruppe des Kursangebotes. Frei nach dem Motto„ Kampfsport meets Fitness“, wird an zehn unterschiedlichen Stationen die Kraftfähigkeit und allgemeine Ausdauer trainiert. Individuell können die Teilnehmer ihre Belastungsintensität selber bestimmen, durch wöchentlich wechselnde Stationen bleibt das Training interessant auch nach Wochen ist es noch eine Herausforderung. Kampfsportelemente werden in den Stationen integriert, um eine ganzkörperliche Belastung zu gewährleisten. „Vorkenntnisse aus Kampfsportarten werden nicht benötigt. Neben Kampfsportlern nutzen auch Volleyballer, Fitnesssportler und Fußballer unser Angebot,um neue Trainingsreize zu setzen“, versichert Antonik. Mit einer maximalen Gruppenstärke von 20 Teilnehmern ist eine individuelle Betreuung durch das Trainer und Ärzte Team gewährleistet. Anmeldung und weite Informationen unter Tel.: 0421 234060 oder bremen-Judo.de.